Generalversammlung 2019

Am Samstag, den 12.01.2019 fand die jährliche Generalversammlung statt. Unser Abt.-Kommandant Jürgen Roll begann mit einem ausführlichen Jahresbericht über das vergangene Jahr. Insgesamt wurden von 41 Aktiven 103 Einsätze abgearbeitet. Die HvO Gruppe wies dabei den größten Anteil mit insgesamt 62 medizinischen Notfällen auf. Die absolvierten Übungen und Lehrgänge ließ er ebenfalls Revue passieren, bevor er das Wort an Schriftführer Jürgen Ullrich übergab. Dieser laß das Protokoll der letzten Generalversammlung sowie den aktuellen Jahresbericht vor. Kassier Ralf Farrenkopf konnte ein leichtes Plus in der Kasse bekanntgeben.

Im Anschluss berichtete Jugendwart Stefan Bartelt über das vergangene Jahr der Jugendlichen. Es wurden verschiedene Spieletage und Turniere veranstaltet. Ebenso besuchte man den Kindergarten und die Grundschule in Freudenberg. Hierbei betonte er, dass dadurch sechs neue Jugendliche für die Jugendfeuerwehr begeistert werden konnten und somit die Zahl der Jugendlichen auf 16 erhöht wurde.

Anschließend nahm Bürgermeister Roger Henning die Entlastung der Führungsebene vor, bevor er zu seinen Grußworten kam. In diesen teilte er unter anderem mit, dass der Neubau des Gerätehauses Freudenberg weiter mit Hochdruck vorangetrieben wird und verwies dabei auf die ausgehängten Pläne und Grundrisse. Auch ging er auf unseren neuen Kommandowagen für das HvO und die Feuerwehr ein. Er bedankte sich auch bei der gesamten Mannschaft sowie der Führungsebene für den ehrenamtlichen Einsatz im abgelaufenen Jahr. Im Anschluss folgten die Grußworte von Kommandant Klaus Weimer.

In diesem Jahr standen auch wieder einige Beförderungen und Ehrungen an.

Leider konnte man keinen neuen Kameraden in diesem Jahr offiziell in die Feuerwehr aufnehmen. Zum Feuerwehrmann wurde unser Seelsorger Michael Schlör befördert. Dieser hatte im letzten Jahr seine Grundausbildung sehr erfolgreich absolviert. Michael Bartelt, Maximilian und Florian Weimer wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Eine Überraschung gab es im Anschluss für unseren Abt.-Kommandanten Jürgen Roll. Kommandant Klaus Weimer beförderte ihn zum Oberbrandmeister. Für die 10-jährige Mitgliedschaft erhielt Johannes Luttner das Bronze-Abzeichen.

Zum Schluss gab Jürgen Roll noch einen kleinen Ausblick für das Jahr 2019, bevor er die Versammlung mit den Worten „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“ beendete.

von links: Abt.-Kdt. Jürgen Roll, Johannes Luttner, Michael Schlör, Michael Bartelt, Maximilian Weimer, Kdt. Klaus Weimer und Bürgermeister Roger Henning

3 Letzten Einsätze

14.06.2019  um 23:55 Uhr  Brandeinsatz  in Freudenberg  mehr ...
13.06.2019  um 10:39 Uhr  Med.Notfall  in Rauenberg  mehr ...
11.06.2019  um 07:44 Uhr  Med.Notfall  in Freudenberg  mehr ...

WetterOnline