Historie

bis 1983

1983

Jugendarbeit im Rahmen der aktiven Mannschaft der FFW durch Platz Jürgen

Das Gründungsjahr

25.03.1983 1. Treffen mit dem damaligen Kreisjugendwart Gerhard Ballweg, Kommandant Eberhard Kern, Jugendwart Manfred Zipf und den Jugendfeuerwehrmännern
31.03.1983 1. Gemeinsame Übung - danach erfolgten die Jugendfeuerwehr-Übungen im 14-tägigen Rhythmus.
1984
13.03.1984 Informationsabend im Jugendheim
Führungspersonal KJG wurde brandschutztechnisch geschult.
10.06.1984 Teilnahme am Gaudinachmittag in Hundheim
16.06.1984 Teilnahme beim DLRG- “Sport Spiel Spaß” Turnier am Surfsee. Dabei konnten wir einen 3. Platz erziehlen
Ausflug zur Flughafen-Feuerwehr Frankfurt / Main
1985
19.11.1985 Besichtigung Feuerwehr Miltenberg
1986
15.06.1986 Teilnahme am Gauditunier in Gamburg. Hier konnten wir den 2. Platz erzielen.
29.06.1986 Leistungsmarsch in Boxtal
Leider konnten wir hier nur der letzter Platz erreichen, hatten aber sehr viel Spass an der Aktion. (P.B. >> an die Schläuche)
1987
09.07.1987 Für die ersten Burgfestspiele in Freudenberg wurde von der JfW eine kleine Bachanlage in den Innenhof der Burg installiert.
1988
23.05.1988 Besuch von Jugendfeuerwehr aus Langelsheim (Harz) mit sehr viel Spass und Spielen und anschliessendem Grillen auf der Burg.
27.06.1988 Gestaltung und Durchführung des Kindernachmittages im Rahmen unseres 100jährigen Feuerwehrjubiläums
1989 Frank Reinhard und Erich Keck unterstützen Manfred Zipf als Jugendwart.
17.06.1989 Paddeltour mit selbstgebautem Floß und anschließendem Grillen an Main oberhalb der Schleuße
15.10.1989 Durchführung eines Fotowettbewerbs mit abschliessender Preisverleihung im Sitzungssaal des Rathauses
1990
22.05.1990 Ausflug ins Technikmuseum nach Sinsheim
Die Jugendfeuerwehren unserer Ortsteile Boxtal und Rauenberg waren ebenfalls mit dabei.
22.06.1990 1. Hüttenwochenende in Weckbach
29.06.1990 Teilnahme beim DLRG- “Sport Spiel Spaß” Turnier am Surfsee.
09.09.1990 Feuerwehr-Leistungsmarsch in Rauenberg
1991
05 / 1991 Das "Seebrünnle" im Freudenberger Wald wurde von der Jfw teilweise wieder freigelegt und gereinigt.
23.05. bis
26.05.1991
Ausflug nach Clausthal-Zellerfeld im Harz mit Besuch der Jugendfeuerwehr Langelsheim
1992 Führungswechsel
01.02.1992 Frank Reinhard wird Jugendwart und Erich Keck sein Stellvertreter
11.09.1992 Hüttenwochenende in Weckbach
1993
01.07.1993 Zeltlager der Jfw in Freudenberg / Oberpfalz, der Partnerwehr der Feuerwehr Freudenberg am Main
1994
18.11.1994 Hüttenwochenende in Weckbach
1995
15.05.1995 Hüttenwochenende in Weckbach
1996
Hüttenwochenende in Weckbach
1997
Stadt-Jugend-Zeltlager mit allen Jugendfeuerwehren unserer Ortsteile
1998
07.03.1998 Von der Landesjugendfeuerwehr wurde ein Modellbauwettbewerb ausgeschrieben. Bei der Bewertung im Rahmen der Modellbaumesse in Sinsheim konnten wir uns über einen 5. Platz freuen.
30.07.1998 Teilnahme am Kreisjugendzeltlager des Main-Tauber Kreises in Windischbuch.
12.09.1998 Ausflug in den Holiday-Park mit der Stadtjugendfeuerwehr
1999
10.07.1999 Teilnahme am Gauditurnier in Bürgstadt
23.07.1999 Gemeinsamer Grillabend mit allen Ortsteilen
2000
12.03.2000 Besuch der Modellbaumesse in Sinsheim
2001
26.09.2001 Wahl des ersten Jugendsprechers in der Jugendfeuerwehr.
Felix Brehm wird als Jugendsprecher und Holger Dietrich als sein Stellvertreter gewählt.
2002 Führungswechsel
01.05. 2002 Randolph Lenze wird Jugendwart und Jürgen Roll sein Stellvertreter
08 / 2002 Besichtigung Feuerwehr Bürgstadt
09 / 2002 Teilnahme am Gauditurnier in Bürgstadt
16.11.2002 Gemütliches Beisammensein mit den Eltern der Jfw'ler
2003
18.07.2003 Übernachtungswochenende im Schulungsraum der Feuerwehr Freudenberg
23.+24.08.2003 Fest "20 Jahre Jugendfeuerwehr Freudenberg"
2009
01 / 2009 Jürgen Roll übergibt sein Amt als stellv. Jugendwart an Tim Mögel.
2010
01 / 2010 Farid Rhedhbane und Manuel Metz übernehmen die Tätigkeit als stellv. Jugendwarte.
2011 Führungswechsel
01 / 2012 Farid Rhedhbane wird Jugendwart, Christian Bartelt und Fabian Ullrich übernehmen das Amt des Stellvertreters.
05 / 2015 Stefan Bartelt wird Jugendgruppenleiter, Christian Bartelt und Fabian Ullrich bleiben Stellvertreter.
03 / 2017 Christian Bartelt gibt sein Amt auf. Neuer Stellvertreter wird Maximilian Weimer

3 Letzten Einsätze

23.09.2017  um 17:53 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Freudenberg  mehr ...
20.09.2017  um 13:42 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Miltenberg  mehr ...
18.09.2017  um 16:37 Uhr  Med.Notfall  in Freudenberg  mehr ...

WetterOnline