Aktuelles

Ferienspiele 2016

Dienstag, der 23.8.2016, strahlend blauer Himmel und die Freiwillige Feuerwehr veranstaltete wieder ihre Ferienspiele.
Um 15:00 Uhr begrüßte Abt. Kommandant Jürgen Roll und sein Stellv. Frank Reinhard zunächst alle Kinder am Feuerwehr Gerätehaus. Nach einer kleinen Besprechung wurden alle 3 Fahrzeuge (LF16, LF8 und das MTW) besetzt und man fuhr an den Surfsee.

Dort angekommen, bildete man Gruppen, sprach einige Gerätschaften auf den Fahrzeugen durch und beantwortete die offenen Fragen der Kinder.

Natürlich durfte auch der praktische Teil nicht fehlen. So baute eine Gruppe einen Löschangriff auf und löschte das angenommene Feuer mit insgesamt 3 C-Rohren. Die zweite Gruppe musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät „Spreizer“ ihre Geschicklichkeit beweisen. Sie musste ein Ei auf einem Verkehrskegel aufnehmen und auf einen zweiten Kegel, möglichst unbeschädigt, wieder absetzen.

Mal ohne eigenes Kraftaufwenden ein großes Fahrzeug anheben? 3 verschiedene Hebekissen, gefüllt mit Druckluft, machen es möglich. So sah man hier großes Staunen als sich das MTW vom Boden abhebte.

Nach dem Abbauen machte man sich gegen 17:30 Uhr wieder auf den Weg zur Feuerwache um die Kinder zu verabschieden.

Die Feuerwehr Freudenberg sagt DANKE an alle Betreuer und Kinder.


Kleine Schauübung zum 75. Geburtstag

Am Sonntag, den 03.07.2016 feierte die Feuerwehr Freudenberg Abt. Rauenberg ihr 75-jähriges Jubiläum.

Am Sonntagmittag wurden die Feierlichkeiten sowie die Fahrzeugschau durch eine kleine Schauübung unterbrochen. Das Thema war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, welche durch die Feuerwehr Freudenberg durchgeführt wurde.  Man hielt die Übung wie in einem realen Einsatz ab und Hauptkommandant Klaus Weimer erklärte währenddessen den Zuschauern die einzelnen Schritte.

Mit dem hydraulischen Rettungssatz (Schere und Spreizer) befreite man die verletzte Person und übergab sie dem Rettungsdienst. Im Anschluss trennte man das Dach ab und setzte unterschiedliche Rettungszylinder ein.

Anschließend konnte das deformierte Fahrzeug von den Zuschauern begutachtet werden.

Die Feuerwehr Freudenberg gratuliert nochmals ihrer Abteilung Rauenberg zum Jubiläum.


Hochzeit Tim und Nicole

Wir wünschen dem Brautpaar Tim und Nicole alles Gute zur Hochzeit und viel Glück auf dem weiteren gemeinsamen Lebensweg.

Tagesseminar zur Innenbrandbekämpfung

Am Samstag, den 02.07.2016 nahm unser Kamerad Stefan Bartelt bei einem Tagesseminar zur Innenbrandbekämpfung in Goldbach teil.

Nachdem man den theoretischen Teil absolviert hatte, wurden verschiedene Übungen und Szenarien in der Praxis durchgeführt.

Ein herzliches Dankschön gilt hier auch der FFW Bürgstadt, die das Seminar organisierte.

Feuerwehr erfolgreich bei Sport & Spaß

Vom 3.-5.6.2016 feierte die DRLG Freudenberg ihr 50-jähriges Jubiläum im Badesee-Gelände Freudenberg.

Nach einer Schaumparty am Freitagabend, durfte die Schlauchbootralley am Samstag natürlich nicht fehlen. Auch wir nahmen bei der Ralley mit insgesamt 3 Booten teil.

Nachdem man beim Start über eine Rollenbahn ins Wasser rutschte, musste man anschließend verschiedene Aufgaben auf, in und am Wasser lösen. Ebenso waren mehrere Spiele an Land zu meistern um ins Ziel zu gelangen.

Am Ende erreichten wir mit dem Boot Herren1 den 3. Platz, das Boot Herren2 den 2. Platz und das Boot der Jugend den 3. Platz.

Anschließend ließ man den Abend bei einer Party ausklingen.

Hiermit möchten wir nochmals unseren Freunden und Kameraden der DLRG Freudenberg zum 50. Jubiläum recht herzlich gratulieren.

Auf weiterhin gute Freundschaft, Kameradschaft und erfolgreiche gemeinsame Einsätze.


Weitere Beiträge...

3 Letzten Einsätze

15.09.2018  um 15:08 Uhr  Med.Notfall  in Freudenberg  mehr ...
15.09.2018  um 13:10 Uhr  Med.Notfall  in Kirschfurt  mehr ...
26.08.2018  um 16:18 Uhr  Med.Notfall  in Freudenberg  mehr ...

WetterOnline