Kommunales Testzentrum geschlossen

Kommunales Testzentrum Freudenberg geschlossen

Seit 05.07.2021 ist das kommunale Testzentrum in Freudenberg geschlossen. Aufgrund der aktuellen Inzidenzen und Verordnungen wird für Vieles kein Schnelltest mehr benötigt. Aus diesem Grund hat sich die Stadt Freudenberg dazu entschlossen, das Testzentrum vorübergehend zu schließen.

Begonnen wurde am 30.01.2021 im Otto-Rauch-Stift in Freudenberg. Hier wurden, jedes weitere Wochenende, die Besucher getestet und Einlasskontrollen durchgeführt. Ab Sonntag, 24.02.2021 mussten sich alle Lehrer/innen sowie weitere berechtigte Personen einem PoC-Antigen-Test unterziehen. Damit folgte auch der Umzug des Testzentrums in die Turnhalle Freudenberg und wurde ein paar Wochen später, ab 22.03.2021,  zum kommunalen Testzentrum Freudenberg. Hier war der Vorteil, dass man neben zwei Testkabinen auch allgemein mehr Platz hatte.

Insgesamt konnten die 20 Helfer von Feuerwehr und 11 freiwillige Helfer an der Anmeldung in 113 Tagen 5101 PoC-Antigen-Tests durchführen.  Die ehrenamtlich geleisteten Gesamtstunden beliefen sich auf ca. 1388 Stunden.

Wir bedanken uns bei allen Bürger/innen für das ordnungsgemäße Verhalten im Testzentrum sowie bei allen Helfer/innen die über Monate hinweg diese Leistung vollbracht haben.

VIELEN DANK

Eure Feuerwehr Freudenberg

2021-07-09T20:46:08+02:0009.07.2021|