Kooperation zwischen FFW und HvO

Da bei vielen Einsätzen die Helfer vor Ort des DRK-Verbandes TBB und die Kameraden der Feuerwehr Freudenberg Hand in Hand arbeiten, um verletzten Personen zu helfen, besteht seit diesem Jahr eine Kooperation zwischen diesen beiden Hilfsorganisationen.

Hierzu fand am Freitag, den 19.2.2016 die erste gemeinsame Übung, unter der Leitung von Ausbilder Uwe Rennhofer (DRK TBB), statt. Zusammen mit den Kameraden aus Rauenberg und Kirschfurt wurden verschiedene Themen, u.a. Reanimation mit /ohne Defibrillator und Erstmaßnahmen, geübt.

Die Feuerwehr Freudenberg bedankt sich nochmals bei Uwe Rennhofer und dem HvO Freudenberg für den gelungenen Übungsabend.

2019-04-01T19:23:23+02:0019.02.2016|