Neue Atemschutzgeräteträger für Freudenberg

Vom 18.11. bis 22.11.2022 fand in Bad Mergentheim ein Atemschutzgeräteträger-Lehrgang statt. Dabei nahmen zwei Kameraden aus Freudenberg teil. Bei der 20-stündigen Ausbildung wurde den Teilnehmern in Theorie und Praxis der Umgang mit Atemschutzgeräten vermittelt.

Hintergrund des Lehrganges:

Einsatzkräfte müssen mit Atemschutzgeräten ausgerüstet sein, wenn der Sauerstoffgehalt am Einsatzort zu niedrig ist, oder Atemgifte vorhanden sind.

Die Feuerwehr Freudenberg gratuliert Ihren Kameraden Yannick und Hendrik Johnson zur bestandenen Prüfung zum Atemschutzgeräteträger.

Die Ausbildung fand in der Atemschutzübungsanlage bei der FFW Bad Mergentheim statt, die gleichzeitig auch als Übungsanlage für den gesamten Main-Tauber-Kreis gilt

2022-10-24T19:24:58+02:0024.10.2022|